--> HOME <--
Das Be Bop

gibt es nun seit 1996 nicht mehr, in diesen sieben Jahren bin ich
zig mal gefragt worden, warum?
... dazu irgend wann mehr, wenn ich viel Zeit habe. Hierzu gibt es
auch schon eine Homepage (Be-Bop) wo ich schon angefangen habe zu
schreiben, Dokumente zu sammeln und zu veröffentlichen. ....
Vor allen Dingen warum ich nichts mache, das war dann noch die zweite
Frage. O.K. Das Be Bop in seiner Form, altes Be Bop am Rotzberg und
neues Be Bop in der Steuerwalderstrasse ist und bleibt einmalig, das
wird es nie wieder geben, das hat zu viel Energie für einen Mensch
gekostet. Ich werde nie wieder in der Lage sein, so was Perfektes,
Geiles auf die Beine zu stellen.
........................................................ von Doddy
..................................................... ... (2003)


be-bop Party's - 06.11.2021 und am 20.11.2021 - Zu den Infos


INFO zu den Fotoalben auf Facebook
(für nicht Registrierte)


Da Facebook sein ganzes Layout mal wieder erneuert, sind die Fotoalben zur Zeit nicht in gewohnter Form anzusehen.

Um sich die einzelnen Fotos in original Größe anzeigen zu lassen muss man die rechte Maustaste benutzen, auf das gewünschte Foto klicken und "Link in neuem Fenster öffnen" auswählen.
Das ist alles sehr nervig und ich hoffe das dieser Fehler behoben ist,
wenn Facebook seine Erneuerung abgeschlossen hat.


Zur Zeit scheinen die Alben wieder zu funktionieren.



Doddys Welt - bei Radio Tonkuhle
DJ Doddy legt auf, und erzählt kleine Geschichten dazu - warum etwa hat er Motörhead im Programm, obwohl er doch kein Fan von Hardcore ist? Oder wie kam es, dass Joe Cocker in Hildesheim auftrat? Und warum läuft auf der Be Bop Party immer Yes als erstes Stück?

Doddys Welt - am 4. Montag im Monat von 21Uhr-01:00Uhr!



Die HAZ berichtet über die "alten Zeiten" im Bebop
*** Interview mit Doddy *** Rückblenden *** Fotos ***


Da immer mehr "alte Bebop'ler" auch das Soziale Netzwerk
nutzen, sind Informationen rund ums Bebop jetzt auch auf
Facebook zu finden.


(auch wenn man sich nicht bei Facebook anmeldet kann man dort die Inhalte verfolgen. Die Seite ist öffentlich.)


>>> Ein Text über das bebop im Internet. <<<
1: Foto-Frisch. Neues von der Fotokunst. #02-11


Es sind immer mal wieder einige Links inaktiv - das ist halt so im Netz